Bearbeiten - Nebelkinder
 

Mail versenden

 

Vorschau

litera-bavarica

Liebe/r

schau mal, was für ein Buch ich entdeckt habe!

Schöne Grüße


Nebelkinder

Bücher aus Bayern   Autor: Gregg Stefanie
Verlag: Aufbau Verlag
ISBN: 3746635926 ()
Erscheinung: 2020
Seiten: 380

München, 1945. Zusammen mit ihrer Mutter Käthe ist Ana aus Breslau geflohen. Käthe ist traumatisiert, und so ist es an Ana, für ihre Familie zu sorgen. Als sie ihre eigene Familie gründet, scheint der Krieg verwunden, doch ihre Tochter Lilith bleibt ihr seltsam fremd. Viele Jahre später steht Lilith vor einer großen Entscheidung: Ausgerechnet sie, die doch immer unter ihrer distanzierten Mutter gelitten hat, soll den Sohn ihrer besten Freundin bei sich aufnehmen. Da fährt Ana mit ihr nach Breslau und erzählt ihr endlich, was damals wirklich geschehen ist.

Eine berührende Familiengeschichte, die über drei Generationen bis in das 21. Jahrhundert reicht.

 

Pressestimmen

»Es ist ein Buch gegen das Schweigen über Traumata, Verluste und Unverständnis. Ein Buch von der Sehnsucht nach Sicherheit, nicht formulierter Bedürfnisse.« (NDR Kulturjournal 2020-08-31)

»Gregg ist ein lesenswertes Buch gelungen, das angemessenes historisches
Kolorit entfaltet und gelungene Charakterzeichnungen bietet.« (Udo Watter Süddeutsche Zeitung 2020-07-16)

»Ein großartiger Roman, der besonders die Leser/innen ansprechen dürfte, die selbst zur Generation der Kriegsenkel gehören.« (Gabriele Pagenhardt von Mainberg Literaturblog 2020-07-04)

Weiter zum Buch


Ein Service von litera-bavarica