Bearbeiten - Geliebt und unvergessen
 

Mail versenden

 

Vorschau

litera-bavarica

Liebe/r

schau mal, was für ein Buch ich entdeckt habe!

Schöne Grüße


Geliebt und unvergessen

Münchner Friedhofsspaziergänge zu Grabstätten außergewöhnlicher Frauen


Bücher aus Bayern   Autor: Köhler Rosemarie
Verlag: Orlanda Frauenverlag
ISBN: 3936937710 ()
Erscheinung: 2009
Seiten: 160

"Friedhofsexpertin" Rosemarie Köhler macht sich in ihrem zweiten Friedhofsführer wieder auf den Weg zu den letzten Ruhestätten berühmter Frauen dieses Mal in München. In der bayrischen Landeshauptstadt haben viele bedeutende Frauen gelebt und gearbeitet. Unter ihnen sind Schauspielerinnen, Sängerinnen und Schriftstellerinnen, aber auch Politikerinnen und Wissenschaftlerinnen und viele "Münchner Originale". Auf den Spaziergängen zu insgesamt 45 Grabstätten erzählt Rosemarie Köhler die besonderen Lebensgeschichten der Frauen, die von politischem Engagement und künstlerischen Erfolgen, aber auch von Verfolgung und Niederlagen geprägt sind. Mit Hilfe der zahlreichen Fotos und detaillierten Friedhofspläne sind die Grabstätten leicht zu finden. Unter anderem: Sophie Scholl, Ilse von Twardowski, Liesl Karlstadt, Annemarie Wendl, Soraya, Alexandra...

Rosemarie Köhler ist Journalistin und war lange in der Berliner Kulturszene aktiv, u.a. an der Akademie der Künste Berlin. Zu ihren Publikationen gehören "Der jüdische Friedhof Schönhauser Allee" sowie vier dokumentarische Nachkriegskochbücher für die Regionen Berlin, Bayern, Sachsen und das Rheinland. Sie lebt in Berlin und führt dort sowie in Potsdam regelmäßig kunsthistorische Stadt-, Park- und Friedhofsführungen durch.

Weiter zum Buch


Ein Service von litera-bavarica