Jüdisches in Bamberg - Hanemann Regina
 

Publikationen

Jüdisches in Bamberg

Autor Hanemann Regina
Verlag Bumerang Verlag
Seiten 324
Gattung Historisches Sachbuch
Themenbereich Historisches
Ort Bamberg
Regierungsbezirk Oberfranken
Suchbegriff Juden
ISBN | EAN 3865688985 | 9783865688989
ErschienenNovember 2013

Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Was gehörte früher zum jüdischen Leben in Bamberg und wie sieht es heute aus? Seit dem Mittelalter haben Juden in Bamberg gelebt und Spuren hinterlassen. Ausstellung und begleitender Katalog tragen historische Quellen und Objekte sowie private Erinnerungsstücke zusammen. Die vielfaltigen verlorengegangenen Lebenswelten werden so wieder anschaulich. Über den historischen Teil hinausgehend, ist auch die Gegenwart und die jüngste Geschichte jüdischen Lebens in Bamberg seit der Nachkriegszeit dargestellt.

  • Grußwort
  • Vorwort
  • Günter Dippold
    Jüdisches Leben in Franken - Ein Überblick
  • Stefan Pfaffenberger
    Wo einst „die Judenschule istgewest". - Archäologische und bauhistorische Befunde zum zweiten Bamberger Judenviertel
  • Hans-Jürgen Wünschet
    Die Juden in Bamberg im Mittelalter
  • Thomas Gunzelmann
    Wohnquartiere Bamberger Juden - Eine Topographie im Überblick vom Mittelalter bis zum Holocaust
  • Regina Hanemann Joseph Marquard Treu, Adalbert Friedrich Marcus und Franz Ludwig von Hornthal -
    Drei Bamberger Lebensbilder zwischen Synagoge und Kirche
  • Carsten Wilke Bamberger
    Rabbiner des neunzehnten Jahrhunderts
  • Hans-Christof Haas
    Synagogen in Bamberg - Geschichte und Baugestalt vom Mittelalter bis zur Gegenwart 
  • Christian Kestel
    Händler - Fabrikanten - Bankiers - Jüdisches Unternehmertum in der Bamberger Wirtschaft des 19. Jahrhunderts
  • Franz Fichtl
    Jüdischer Kleinhandel in Bamberg
  • Sonja Zsigmond
    Die Villa Dessauer in Bamberg - Eine bürgerliche Villa des ausgehenden 19. Jahrhunderts
  • 1Wolfgang F. Reddig
    Jüdische Stiftungen in Bamberg
  • Andreas Hölscher
    Jüdische Gemeinde und katholische Kirche - Aspekte der Bamberger Geschichte in bayerischer Zeit
  • Stephan Link
    Die völkisch-antisemitische Bewegung Bambergs im Kaiserreich und in der Weimarer Republik
  • Karin Mistele
    Die unsichtbare Wunde - Vom Sammeln autobiografischer Erzählungen geflüchteter Bamberger Juden
  • Christiane Kuller
    „Ein glänzendes Geschäft" - Bereicherungswettläufe um das Vermögen der deportierten Bamberger Juden im „Dritten Reich"
  • Timo Saalmann / Anne-Christin Schneider
    Die Sammlungen Wassermann und Federlein - Provenienzforschung an den Museen der Stadt Bamberg
  • Jim G. Tobias
    „Mir leben ojf" - Jüdische Displaced Persons in Bamberg 1945 bis 1950
  • Horst Gehringer
    Ende und Neubeginn der Jüdischen Gemeinde in Bamberg
  • Timo Saalmann / Andreas Ulimann
    Jüdisches" im Bamberger Gedächtnis - Eine Annäherung
  • Karin Mistele
    Bambergs jüdischer Friedhof
  • Regina Hanemann
    Von Franken nach Israel - Die Horber Betstube aus der Sammlung der Museen der Stadt Bamberg

KATALOG

  • Archivsiglen
  • Abgekürzt zitierte Literatur
  • Zeitschriftensiglen
  • Autorenkürzel
  • Bildnachweis
  • Register 

Das könnte Sie auch interessieren