Jan Koetsier - Suder Alexander L.
 

Publikationen

Jan Koetsier

Komponisten in Bayern. Dokumente musikalischen Schaffens im 20. Jahrhundert

Autor Suder Alexander L.
Herausgeber Tonkünstlerverband Bayern e.V.
Verlag Hans Schneider
Reihe Komponisten in Bayern (Nr. 19)
Seiten 125
Gattung Lieder/Musik
Themenbereich Musik
Personen Koetsier Jan
ISBN | EAN 3795205832 | 9783795205836
ErschienenJanuar 1988

Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Jan Koetsier ist ein Phänomen: Ein Musiker, an verantwortungsvoller Position Interpret im Bayerischen Rundfunk und Pädagoge an der Musikhochschule, wirkt 25 Jahre in einer so vielgestaltigen Stadt wie München – und hat keine Feinde! Seine geradlinige und dabei stets liebenswürdige Art, seine persönliche Bescheidenheit und absolute Integrität verbinden sich im Künstlerischen mit Präzision des Arbeitens, einer intensiven geistigen Durchdringung der Materie und einer spontanen Musizierfreude.

Seinen Interpretationen ist daher das Gewicht selbstverständlichen Gelingens eigen – ganz ohne subjektive Eitelkeiten, immer an einer gleichsam dienenden Toleranz.

Verzeichnis der bisher erschienenen Bände

Vorwort zur Monographienreihe7

Vorwort zu diesem Buch

Gerhard Haffner, Persönlichkeit und Werk Jan Koetsiers in unserer Zeit

Günther Weiß, Gespräch mit Jan Koetsier

Bildteil

Henner Beermann, Jan Koetsiers Orchesterschaffen

Armin Rosin und Peter Damm, Jan Koetsier und seine Bedeutung für die Blechbläser

Karl-Robert Danler, Jan Koetsier - das Kammermusikwerk

Karl-Robert Danler, Jan Koetsier - das Chorwerk

Werkverzeichnis

Diskographie

Über die Autoren

Namenregister