Dieses Bild anzeigen Krämmel - Die Baufamilie - Waldherr Gerhard
 

Publikationen

Dieses Bild anzeigen Krämmel - Die Baufamilie

Eine bayerische Unternehmergeschichte

Autor Waldherr Gerhard
Verlag Allitera Verlag
Seiten 232
Gattung Biographisches
Themenbereich Architektur
Personen Krämmel
Ort Geretsried
Regierungsbezirk Oberbayern
ISBN | EAN 3962333142 | 9783962333140
B3Kat 0 Bayerische Staatsbibliothek
ErschienenMärz 2022

19,90 € Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

1947 gründet der Bauingenieur Josef Krämmel zusammen mit Gustav Alfred Sachers eine Baufirma in Geretsried, das damals überwiegend aus Verwaltungsgebäuden, Sprengstoff- und Munitionsfabriken sowie Wohnbaracken besteht. Schnell wird das Unternehmen prägend für die Region. Zunächst entstehen Häuser für Heimatvertriebene des Zweiten Weltkriegs, später Gewerbebauten für Handel und Industrie. 1980 trennt sich Krämmel von Sachers und trägt weiter maßgeblich zum Aufschwung der Kommune bei. Geretsried ist heute die größte Stadt südlich Münchens und eine der wirtschaftlich erfolgreichsten Bayerns. Die Geschichte der Firma Krämmel demonstriert, wie zentral Bauen für die Entwicklung einer Gesellschaft ist, welche Leistung mittelständische Unternehmer erbringen und wie wichtig dabei Werte, Verantwortung und Mut sind. Nachdem die Firma über drei Jahrzehnte von Josefs Sohn Reinhold geführt wurde, hat inzwischen die dritte Generation übernommen, die Geretsrieds ambitionierte aktuelle Stadtentwicklung prägt und begleitet.