E.T.A. Hoffmann in seiner Zeit - Reuß Andreas, Scherbaum Matthias
 

Publikationen

E.T.A. Hoffmann in seiner Zeit

Ein Streifzug durch sein Leben und Schaffen

Autor Reuß AndreasScherbaum Matthias
Verlag Erich Weiß Verlag
Seiten 172
Gattung Biographisches
Themenbereich Literatur
Epoche 1800–1900
Personen E.T.A. Hoffmann
Ort Bamberg
Regierungsbezirk Oberfranken
Suchbegriff Berlin, Dresden, Lyrik, E.T.A. Hoffmann, Philosophie, Psychologie, Bamberg, Rauschmittel, Musikgeschichte, Leipzig
Buchart Hardcover
ISBN | EAN 9783940821959 | 9783940821959
ErschienenApril 2022 (Bamberg)

25,00 € Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

E.T.A. Hoffmann ist eine Schlüsselfigur der Geistesgeschichte. Genau in der Zeit, in welcher er zum Dichter wurde, erlebte auch die Musikgeschichte eine epochale Öffnung in ganz neue Dimensionen hinein, die kein anderer Schriftsteller so wie er in die anderen Künste umsetzte. Goethe, Schiller, Kleist oder Hölderlin widmeten sich nicht kreativ der Musik. Hoffmann aber schuf und inszenierte Opern, publizierte vorbildliche und entscheidende Beethoven-Rezensionen, war bildender Künstler und auf seine Art Erforscher der menschlichen Psyche. Auch die Architektur fand sein Interesse.
Kein anderer Romantiker verwirklichte so wie er das Programm der Schlegel’schen „progressiven Universalpoesie“. Hinzu kam seine Tätigkeit als Jurist, die ihm ebenfalls hohe Wertschätzung einbrachte.
Entscheidende Jahre verbrachte er in Bamberg.