Unter Wölfen - Der verborgene Feind - Beer Alex
 

Publikationen

Unter Wölfen - Der verborgene Feind

Nürnberg 1942: Isaak Rubinstein ermittelt

Autor Beer Alex
Verlag Limes
Reihe Unter Wölfen (Nr. 2)
Seiten 352
Gattung Krimi/Thriller
Themenbereich Historisches
Epoche 1900–1945
Ort Nürnberg
Regierungsbezirk Mittelfranken
Suchbegriff Juden, Nationalsozialismus, Widerstand, April
Buchart Paperback/Broschur
ISBN | EAN 3809027367 | 9783809027362
ErschienenOktober 2020

16,00 € Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Ein jüdischer Antiquar, getarnt als hochrangiger Nazi-Ermittler ... »Alex Beer kann einfach historische Spannung.« Emotion
Nürnberg, April 1942: Der jüdische Antiquar Isaak Rubinstein, der sich noch immer als Sonderermittler Adolf Weissmann ausgibt, lässt sich auf eine Liaison mit der Nazigröße Ursula von Rahn ein. Durch sie erhält er Zugang zu den höchsten gesellschaftlichen Kreisen und bekommt Einsicht in die Pläne der Gegenseite. Doch dann wird Nürnberg plötzlich von brutalen Morden erschüttert. Zwei junge Frauen werden erdrosselt aufgefunden. Ausgerechnet Isaak bekommt von Berlin die Order, den »Würger« aufzuspüren. Darüber hinaus hat er noch ganz andere Probleme: Seine Popularität hat Neider auf den Plan gerufen und besonders ein Mann könnte ihm gefährlich werden ...

Das könnte Sie auch interessieren