Ein Paar braune Stiefel - Wolfgang Stoephasius
 

Publikationen

Ein Paar braune Stiefel

Leben und Leiden einer Münchner Arbeiterin in schweren Zeiten

Autor Wolfgang Stoephasius
Herausgeber Verlag Attenkofer
Verlag Cl. Attenkofersche Buch- und Kunstdruckerei KG
Seiten 148
Gattung Erzählung(en)
Themenbereich Historisches
Epoche 1800–1900
Personen Rosa König
Ort München
Regierungsbezirk Oberbayern
Suchbegriff Leben, München, Stoephasius, Ein Paar braune Stiefel, Rosa König, Geschichte, Historisch
Buchart Hardcover
ISBN 9783947029280
Erschienen2020 (Straubing)

12,80 € Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Die Rosa König wurde 1895 als Rosa Pircher in Südtirol geboren. Nach ihrem Umzug nach München schlug sie sich in verschiedenen Stellungen durch und traf als Siebzehnjährige einen einfach gestrickten empathielosen Mann. Später ließ sie sich scheiden und stand im wahrsten Sinne des Wortes „ihren Mann“ als Arbeiterin bei BMW und in anderen Münchner Betrieben. Beeindruckend berichtet sie über die Zeit vor, während und nach dem Ersten Weltkrieg, von den Wirren der ersten Republik, vom Aufstieg der Nazis und von der Verfolgung der Münchner Juden, vom Bombenkrieg in München und von der Nachkriegszeit. In den Schilderungen dieser starken Frau lebt das vergangene Münchner Jahrhundert in kraftvollen Bildern wieder auf.