Der unsichtbare Roman - Poschenrieder Christoph
 

Publikationen

Der unsichtbare Roman

Autor Poschenrieder Christoph
Verlag Diogenes Verlag
Seiten 272
Gattung Historischer Roman
Themenbereich Politik
Epoche 1900–1945
Personen Meyrink Gustav
Ort Starnberg
Regierungsbezirk Oberbayern
Suchbegriff Erster Weltkrieg
Buchart eBook
ISBN | EAN Z000000142 | 9783257609899
ErschienenSeptember 2019 (Zürich)
Buch3257070772-3 24.00 €
HörbuchZ000000143-21 11.95 €

9,99 € Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Wer ist schuld am Ersten Weltkrieg? Im Jahr 1918 wird die Frage immer drängender. Da erhält der Bestsellerautor Gustav Meyrink in seiner Villa am Starnberger See ein Angebot vom Auswärtigen Amt: Ob er - gegen gutes Honorar - bereit wäre, einen Roman zu schreiben, der den Freimaurern die Verantwortung für das Blutvergießen zuschiebt. Der ganz und gar unpatriotische Schriftsteller und Yogi kassiert den Vorschuss - und bringt sich damit in Teufels Küche.


 Hochoriginell und mit gewitzten literarischen Kniffen.

Das könnte Sie auch interessieren