Passauer Almanach 17 -
 

Publikationen

Passauer Almanach 17

hronik des Jahres 2021

Herausgeber Rabenstein Edith
Verlag Verlag Friedrich Pustet
Reihe Passauer Almanach (Nr. 17)
Seiten 160
Buchart Zeitschrift
ISBN | EAN 3791732730 | 9783791732732
ErschienenOktober 2021

Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Der Passauer Almanach liefert alljährlich unterhaltsamen, informativen und abwechslungsreichen Lesestoff über die Dreiflüssestadt und ihre Bewohner*innen. Themen in Band 17 u. a.: Passauer Kaiserhochzeit: ein Medienereignis im 17. Jahrhundert – Jüdisches Leben in Passau: Zwischen Verfolgung und (Über-)Leben – Mit Sacropop die Herzen erobert: 40 Jahre Gruppe Shalom – Vom Aussterben bedroht: Fakten und Mythen über die Äskulapnatter – Die Gründung der Klosterschule Passau-Niedernburg vor 185 Jahren – Medial gestützte historisch-politische Bildung in der bayerisch-böhmischen Grenzregion – Zwischen Märtyrerdrama und politischem Theater: Kirche und Theaterkultur in Passau – Zum 75. Todestag der Schriftstellerin Maria Mayer – 50 Jahre Stiftsbrüder zum Heiligen Geist – Ein Firmenporträt der Passavia – Passion für Christbaumschmuck: Felix Bründl und seine Sammlung.

Das könnte Sie auch interessieren