Die deutschen Königspfalzen - Flachenecker Helmut, Päffgen Bernd, Schieffer Rudolf
 

Publikationen

Die deutschen Königspfalzen

Bayern, Altbayern, Regensburg

Autor Flachenecker HelmutPäffgen BerndSchieffer Rudolf
Verlag Vandenhoeck & Ruprecht
Reihe Die deutschen Königspfalzen (Nr. 5)
Seiten 379
Ort Regensburg
Regierungsbezirk Oberpfalz
Suchbegriff Königspfalz
ISBN | EAN 3525356935 | 9783525356937
B3Kat BV047033194 Bayerische Staatsbibliothek
ErschienenJuni 2021

Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Der dritte Teilband zu den Königspfalzen in Altbayern dokumentiert die 196 nachweisbaren königlichen Aufenthalte in Regensburg, einem der bedeutendsten Zentralorte Bayerns, zwischen Karl dem Großen im Oktober 788 und Konrad IV. im Dezember 1250 sowie über die zahlreichen Versammlungen lokalen Charakters innerhalb der Stadt. Darüber hinaus wird die Entwicklung der Residenzen am Ort sowie dessen Genese aus römischen Wurzeln dargestellt. Die LeserInnen erfahren in diesem Band alles über die Geschichte Regensburgs und seiner Funktion für das ostfränkisch-deutsche Königtum Relevante, von der Entwicklung des Ortsnamens, der Genese der Königs-, Herzogs- und Bischofspfalz über die archäologischen Ergebnisse und der Auswertung aller erzählenden Quellen, welche die königlichen Aufenthalte darstellen, bis hin zu einer umfassenden Auswertung dieser auf Quellen und Überresten basierenden Befunde.