Der Pfeiler der Gerechtigkeit - Wild Johanna von
 

Publikationen

Der Pfeiler der Gerechtigkeit

Autor Wild Johanna von
Verlag Gmeiner-Verlag GmbH
Seiten 474
Gattung Historischer Roman
Themenbereich Historisches
Epoche 1500-1800
Ort Würzburg
Regierungsbezirk Unterfranken
Suchbegriff Bäcker, Juliusspital
Buchart Taschenbuch
ISBN | EAN 3839200121 | 9783839200124
ErschienenJuli 2021 (Meßkirch)
eBookZ000000204-20 11.99 €

16,00 € Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Würzburg 1574: Bäckerlehrling Simon leidet unter seinem brutalen Stiefvater und dessen Sohn Wulf. Als die Streitigkeiten eskalieren, muss er die Stadt verlassen und erlernt in Venedig die Kunst der Zuckerbäckerei. Nach Jahren in der Ferne kehrt Simon nach Würzburg zurück. Dort übernimmt er die Backstube des Juliusspitals und gewinnt die Zuneigung des mächtigen, unnahbaren Fürstbischofs Julius Echter. Doch Simons Stiefbruder Wulf, getrieben von Neid und Missgunst, lässt nichts unversucht, um ihm zu schaden …

Das könnte Sie auch interessieren