Irsee – Die Bibliothek eines ostschwäbischen Benediktinerklosters und ihre Erforschung - Zäh Helmut Dr.
 

Publikationen

Irsee – Die Bibliothek eines ostschwäbischen Benediktinerklosters und ihre Erforschung

Autor Zäh Helmut Dr.
Herausgeber Raueiser Stefan Dr.Strobel Christian
Institution Schwäbisches Bildungszentrum Kloster Irsee
Verlag Grizeto Verlag
Reihe Irseer Blätter ... zur Geschichte von Markt und Kloster Irsee (Nr. 1)
Seiten 30
Gattung Aufsatz-/Artikel-Sammlung
Themenbereich Historisches
Ort Irsee
Regierungsbezirk Schwaben
Suchbegriff Benediktinerkloster, Bibliothek, Handschriften, Inkunabeln
Buchart Zeitschrift
ISBN Z000000255
ErschienenMai 2019 (Irsee)

3,00 € Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Dieser Beitrag erscheint auch in: Geplündert – gesammelt – gerettet. Zur Geschichte der Klosterbibliotheken in Südwestdeutschland, hg. von Armin Schlechter (Veröffentlichung der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg, Reihe B: Forschungen), Stuttgart (im Druck). Autor und Herausgeber danken Herrn Dr. Schlechter für die Genehmigung dieses Vorabdrucks. Die Einrichtung des Textes nach den Richtlinien der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg wurde übernommen.

Das könnte Sie auch interessieren