Kriegerdenkmäler in Oberbayern - Göttler Norber, Tworek Elisabeth
 

Publikationen

Kriegerdenkmäler in Oberbayern

Von der Heldenverehrung zum Friedensmahnmal

Autor Göttler NorberTworek Elisabeth
Verlag Verlag Friedrich Pustet
Seiten 224
Gattung Kultur-, Natur- und Wanderführer
Themenbereich Gesellschaft
Regierungsbezirk Oberbayern
Suchbegriff Kriegerdenkmäler
ISBN | EAN 3791733869 | 9783791733869
Bibliotheksbestand 0 Bayerische Staatsbibliothek
ErschienenMärz 2023

29,95 € Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Kriegerdenkmäler gehören heute zum Erscheinungsbild fast aller oberbayerischen Dörfer, Märkte und Städte, finden aber abseits des Volkstrauertags wenig Beachtung. Sie sind zur Selbstverständlichkeit geworden. Doch sie sind auch ein Stück Kulturgeschichte, zeigen künstlerische Vielfalt – und sind immer wieder Anlass heftiger Auseinandersetzungen. Dieses Buch stellt die verschiedenen Ausdrucksformen vor – von den Erinnerungstafeln aus napoleonischer Zeit bis zum Gedenken an die Gefallenen der beiden Weltkriege. Die Palette reicht dabei von militaristischer bis zu pazifistischer Symbolik, von trotzigem Trium-phalismus bis zu Einfühlsamkeit und Friedensliebe, vom Großmonument zur kleinen Geste der Gedenktafeln und Marterln.

Das könnte Sie auch interessieren