Gutes Bairisch - Grubmüller Klaus
 

Publikationen

Gutes Bairisch

Eine Anleitung zur gepflegten Konversation

Autor Grubmüller Klaus
Verlag Volk Verlag
Seiten 120
Gattung Mundart
Suchbegriff Dialekt, Sprache
ISBN | EAN 3862224236 | 9783862224234
Bibliotheksbestand BV048680762 Bayerische Staatsbibliothek
ErschienenSeptember 2022

18,00 € Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Galt die Mundart lange als Sprache der einfachen Leute, der Bauern und Handwerker, so bedient sich auch zunehmend die „Oberschicht“ des Bairischen, um sich sprachlich abzusetzen. Dialekt ist schick. Ist man des richtigen Gebrauchs jedoch nicht mächtig, wächst die Gefahr, tief ins Fettnäpfchen zu treten. Davor sind die Leserinnen und Leser dieses Büchleins gefeit: Klaus Grubmüller liefert neben Grundelementen der bairischen Grammatik wichtige Hinweise zur Gesprächsführung sowie einen soliden Grundwortschatz für die gepflegte Konversation unter Bayern wie Zuagroasten. Fachliche Seriosität wird dabei mit einem Augenzwinkern präsentiert, denn die Lektüre soll vor allem Spaß machen.

Mundart und Prestige 

Bairisch in Bayern: der Geltungsbereich

Wissen schändet nicht: ein paar Grundelemente der Grammatik des Bairischen

Das Lautbild
oans, zwoa, drei: Vokale Bäda, Gribbi und Breiss: Konsonanten

Die Flexion
Am vadda sei huat: Substantive I sogat und i hob denkt: Verben

Das unentbehrliche Kleinzeug
Zahlwörter
Pronomina
Präpositionen

derblecken, nackat und wettermassi: Wortbildung

der wo und koa problem net: Syntax

Hinweise zur Gesprächsführung

Grundwortschatz: eine Auswahl für die gepflegte Kommunikation a - zwinga

Anhang
Vokabelheft (für eigene Beobachtungen)
Wiedereingliederungsmaßnahme: Der Berliner Jemsenjäger
Literatur

Das könnte Sie auch interessieren