Bearbeiten - Medien
 

Medien

Interview: Carl Hans Engleitner und Uwe Kullnick sprechen mit Dr. Martha Schad

Schad Martha
Interview: Carl Hans Engleitner und Uwe Kullnick sprechen mit Dr. Martha Schad

Hörbahn

Dr. Martha Schad, geboren 1939 in München, studierte Geschichte und Kunstgeschichte an der Universität Augsburg, wo sie auch promovierte. Sie schrieb zahlreiche Bücher über Frauen in der Geschichte und Zeitgeschichte, unter anderem „Bayerns Königinnen“, „Kaiserin Elisabeth und ihre Töchter“, „Cosima Wagner und Ludwig II. König von Bayern: Briefe“ und „Frauen gegen Hitler“. Sie lebt als freiberufliche Historikerin und Autorin in Augsburg. Zuletzt veröffentlichte sie „Gottes mächtige Dienerin. Schwester Pascalina und Papst Pius XII.“.