Prinzregent Luitpold - März Stefan
 

Publikationen

Prinzregent Luitpold

Herrscher ohne Krone

Autor März Stefan
Verlag Verlag Friedrich Pustet
Seiten 144
Gattung Biographisches
Themenbereich Historisches
Epoche 1800–1900
Personen Prinzregent Luitpold
Suchbegriff Prinzregentenzeit
Buchart Taschenbuch
ISBN | EAN 3791732137 | 9783791732138
ErschienenMärz 2021 (Regensburg)

14,95 € Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Als Stellvertreter zweier Monarchen lenkte Prinzregent Luitpold (1821–1912) das Königreich Bayern über mehr als ein Vierteljahrhundert – und damit länger als jeder andere. Dabei war dies so nicht vorgesehen: Erst nachdem der Prinz eine glänzende Militärkarriere absolviert hatte, kam er – praktisch bereits im Rentenalter – plötzlich, unerwartet und unter dramatischen Umständen in die Regierungsverantwortung. Entgegen aller Erwartung gelang ihm die Erneuerung der Monarchie. Die durch seine charismatische Persönlichkeit geprägte Epoche, die Prinzregentenzeit (1886–1912), ist untrennbar mit seinem Namen verknüpft. Sinnbildlich stehen diese Jahre für die „gute alte Zeit“ – und gleichzeitig zeugen sie doch von einem rasanten Umbruch in die Moderne.

Dr. phil. geboren 1980, studierte in München und Paris Geschichte und Politische Wissenschaft. Der Wissenschaftsmanager und Historiker ist Autor einer Reihe von Publikationen zur Geschichte des Königreichs Bayern.

Das könnte Sie auch interessieren