Die letzten Tage Ludwigs II.: Der letzte Bericht eines Augenzeugen - Müller Franz Carl
 

Publikationen

Die letzten Tage Ludwigs II.: Der letzte Bericht eines Augenzeugen

Autor Müller Franz Carl
Verlag SEVERUS
Seiten 76
Gattung Biographisches
Themenbereich Historisches
Epoche 1800–1900
Personen Ludwig II. König von Bayern, Müller Franz Carl
Ort Starnberger See, Berg, Neuschwanstein
Regierungsbezirk Schwaben
Suchbegriff Märchenkönig, Kini, Königstragödie
Buchart Taschenbuch
ISBN | EAN 3863477502 | 9783863477509
ErschienenDezember 2013

19,90 € Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Ludwig II. von Bayern war einer der faszinierendsten deutschen Herrscher. Um das Leben des menschenscheuen "Märchenkönigs" ranken sich unzählige Gerüchte, die ihren Höhepunkt in seinem rätselhaften Tod im Starnberger See finden.

In seinem Augenzeugenbericht schildert sein Arzt Franz Carl Müller die letzten Lebenstage des bayerischen Regenten. Der Kontrast aus präziser, nüchterner Erzählung und brisantem Inhalt macht das Werk unbedingt lesenswert. Der unverfälschte Bericht aus erster Hand ist eines der wertvollsten Dokumente unserer Zeitgeschichte.

Das könnte Sie auch interessieren