Rupertiwinkler Weihnachtsgschicht - Robel Karl
 

Publikationen

Rupertiwinkler Weihnachtsgschicht

mit Zeichnungen und Aquarellen von Georg Huber

Autor Robel Karl
Verlag Liliom
Seiten 72
Gattung Mundart
Themenbereich Religion/Spiritualität
Epoche Ab 1945
Buchart Hardcover
ISBN | EAN 393478593X | 9783934785939
ErschienenOktober 2017 (Waging am See)

Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Wenn des heilig Paar
im Baiernland dahoam gwen waar
i moan bei uns da umanand
und net da drunt im Heilign Land
dann wurd uns halt de Weihnachtsgschicht
vielleicht auf so a Art bericht.

Am Ende des Textes finden sich noch zwei Szenen für eine spielerische Darstellung: "Herbergssuche" und "Hirten auf dem Feld" für das Krippenspiel in der Schule oder Kirche.
Die Rupertiwinkler Weihnachtsgschicht von Karl Robel ist eingebettet in eine große Zahl von stimmungsvollen Aquarellen und Zeichnungen des Malers Georg Huber.
Die jetzt vorliegende Neuauflage enthält ein Nachwort über Karl Robel, das die Persönlichkeit des klugen und sympathischen Dichters aus Teisendorf vor den Augen des Lesers lebendig werden lässt.

Das könnte Sie auch interessieren