Bildende Kunst in Seligenthal - Neubauer-Woerner Marlene, Hilbich Engelbert, Waim Toni
 

Publikationen

Bildende Kunst in Seligenthal

Autor Neubauer-Woerner MarleneHilbich EngelbertWaim Toni
Herausgeber Verlag Attenkofer
Verlag Cl. Attenkofersche Buch- und Kunstdruckerei KG
Seiten 112
Gattung Erzählung(en)
Themenbereich Historisches
Epoche Ab 1945
Personen Neubauer-Woerner Marlene, Hilbich Engelbert, Waim Toni
Ort Landshut
Regierungsbezirk Niederbayern
Suchbegriff Neubauer-Woerner Marlene, Hilbich Engelbert, Waim Toni, Gymnasium, Seligenthal, Kunst
Buchart Hardcover
ISBN | EAN 9783947029204 | 9783947029204
ErschienenFebruar 2021 (Landshut)

21,80 € Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Dieses Buch bietet eine reizvolle Zusammenschau dreier Künstler des 20. Jahrhunderts, die – jeder auf seine Weise – einen engen Bezug zu Landshut und zu den Schulen Seligenthals haben.

In einem ganz persönlichen Ansatz erzählen der Sohn der Bildhauerin Marlene Neubauer-Woerner, die Kinder des Malers Engelbert Hilbich und die Gattin Toni Waims zu ausgewählten Werken biographische Hintergründe, geben Interpretationsansätze und machen so Lust, diese Künstler aus oft ganz unerwarteten Blickwinkeln neu zu entdecken.

Dieses Buch bietet eine reizvolle Zusammenschau dreier Künstler des 20. Jahrhunderts, die – jeder auf seine Weise – einen engen Bezug zu Landshut und zu den Schulen Seligenthals haben.

In einem ganz persönlichen Ansatz erzählen der Sohn der Bildhauerin Marlene Neubauer-Woerner, die Kinder des Malers Engelbert Hilbich und die Gattin Toni Waims zu ausgewählten Werken biographische Hintergründe, geben Interpretationsansätze und machen so Lust, diese Künstler aus oft ganz unerwarteten Blickwinkeln neu zu entdecken.

Das könnte Sie auch interessieren