Heptameron 21.0 - Czoik Peter , Hielscher Martin , Rigo Franz-Josef, Röhrer-Ertl Friedrich Ulf, Wendt Gunna, Wiederroth Sophie, Wolf Klaus
 

Publikationen

Heptameron 21.0

Sieben neue Schlaglichter auf eine Krise

Autor Czoik PeterHielscher MartinRigo Franz-JosefRöhrer-Ertl Friedrich UlfWendt GunnaWiederroth SophieWolf Klaus
Herausgeber Czoik Peter
Verlag Königshausen & Neumann
Seiten 125
Gattung Aufsatz-/Artikel-Sammlung
Themenbereich Gesellschaft
Epoche Ab 1945
Ort München
Regierungsbezirk Oberbayern
Suchbegriff Krise, Pandemie, Corona, Literatur, Geschichte, Medien, Pädagogik
Buchart Taschenbuch
ISBN | EAN 3826073339 | 9783826073335
ErschienenJuni 2021 (Würzburg)

18,00 € Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Im zweiten Jahr der Pandemie entschließen sich zwei Frauen und fünf Männer aus München und Umgebung erneut, ein Krisenbuch für Kulturinteressierte zu schreiben. In sieben Essays, die sich zahlenmäßig am Heptameron der Margarete von Navarra von 1559 orientieren, knüpfen sie an die aktuelle ›Corona-Krise‹ an und beleuchten damit zusammenhängende Erscheinungen. Wie jene dem Decamerone von Boccaccio nachgebildeten Erzählungen stellt das vorliegende Buch eine Nachahmung des Vorgängerbands Dekameron 21.0 dar und ermöglicht wieder verschiedene geisteswissenschaftliche Zugänge zum Corona-Thema. Die Beiträge werfen diesmal Schlaglichter auf die Krise innerhalb des Spektrums von Literatur, Geschichte, Medien und Pädagogik – angefangen von der pandemischen Wiederkehr antisemitischer Stereotypen bis hin zur kritischen Betrachtung der aktuell entstehenden Corona-Literatur. Mit Beiträgen von Peter Czoik, Martin Hielscher, Franz-Josef Rigo, Friedrich Ulf Röhrer-Ertl, Gunna Wendt, Sophie Wiederroth und Klaus Wolf. Mit einer Einführung des Herausgebers.

Das könnte Sie auch interessieren