Die Blaue Reiterin - Pfundmeier Monika
 

Publikationen

Die Blaue Reiterin

Ein Oberammergau-Krimi

Autor Pfundmeier Monika
Verlag Servus
Seiten 292
Gattung Krimi/Thriller
Themenbereich Spannung
Epoche Ab 1945
Personen Münter Gabriele
Ort Oberammergau
Suchbegriff Blauer Reiter
Buchart Taschenbuch
ISBN | EAN 3710402379 | 9783710402371
ErschienenMärz 2021 (Elsbethen)
eBookZ000000159-20 9.99 €

14,00 € Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Ein Regionalkrimi mit Biss und Herz
Unkonventionell und mit Mut führt Theres Hack in Oberammergau die Familienmetzgerei - und beweist auch sonst den richtigen Riecher in Sachen Tod und Mord. Was nicht nur ihrem Vater aufstößt, sondern auch den Dorftratsch befeuert.
Trotz Startschwierigkeiten entdeckt Theres ihre Sympathien für die neue alte Heimat - und manch unerwartete Freundschaft wie die zur renommierten Künstlerin Hanna oder zum Dorfpfarrer Paul. Unter merkwürdigen Umständen wird Hanna jedoch bald tot im Wald bei Murnau aufgefunden. Nicht nur Theres zweifelt an der Unfalltheorie der Polizei. Zusammen mit ihrem Vater und Dorfpfarrer Paul stochert sie daher eigenmächtig in Hannas Vergangenheit. Die drei stoßen auf alte Fehden und Streitereien - und auf ein tragisches Geheimnis, das bis nach Murnau zu Gabriele Münter und zur Künstlervereinigung Blauer Reiter führt. Ein Geheimnis, das Hanna nach all den Jahren womöglich den Tod brachte?
»Der Oberammergau-Krimi Kreizkruzefix unterhält und beleuchtet gleichzeitig die Spannung zwischen Tradition und Moderne.« Gießener Anzeiger


Hörbahn on Stage – Monika Pfundmeier liest aus “Die blaue Reiterin”


Das könnte Sie auch interessieren