Jahrbuch für fränkische Landesforschung - Seiderer Georg / Wüst Wolfgang / Wüst Sabine
 

Publikationen

Jahrbuch für fränkische Landesforschung

Band 79/80 - 2020

Autor Seiderer Georg / Wüst Wolfgang / Wüst Sabine
Herausgeber Zentralinstitut für Regionenforschung
Verlag Verlag Ph.C.W. Schmidt
Reihe Jahrbuch für fränkische Landesforschung (Nr. 79)
Seiten 358
Gattung Historisches Sachbuch
Themenbereich Historisches
Epoche Ab 1945
Personen Hermann von Stahleck
Ort Höchstadt
Regierungsbezirk Mittelfranken
Suchbegriff Erlangen, Heilige Mauritius, Nationalsozialismus, Nürnberger Prozesse, Politik, Hermann von Stahleck-Höchstadt, Jahrbuch für fränkische Landesforschung, Musik, Zentralinstitut für Regionenforschung, Westfälischer Friedenskongress, Schönbergisches Gesangbu
Buchart Hardcover
ISBN | EAN 3940049271 | 9783940049278
ErschienenJuli 2021 (Neustadt an der Aisch)

35,00 € Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Auch der Band 79/80 des renommierten Zentralinstituts für Regionenforschung – Sektion Franken an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg enthält 11 Abhandlungen, die hochinteressante Themen zur Geschichte Frankens behandeln: Von den Gebieten Politik und Geschichte über Religion hin zur Musik wird über verschiedenste Jahrhunderte hinweg ein Einblick in ein breites Spektrum an eindrucksvollen Ereignissen gegeben, die dabei aufzeigen, wie historisch bedeutend Franken und seine Bewohner und Bewohnerinnen in vergangenen Zeiten waren und es bis heute sind.

Das Jahrbuch für fränkische Landesforschung (JfL) ist eine wissenschaftliche Traditionszeitschrift, deren erster Band 1935 unter der Herausgeberschaft des 1932/1933 begründeten Instituts für fränkische Landesforschung an der Universität Erlangen stand.