NEBEL IM AUGUST - Düffel John von (Dokumentarstück), Domes Robert (Romanvorlage)
 

Publikationen

NEBEL IM AUGUST

Der Fall Ernst Lossa vor Gericht

Autor Düffel John von (Dokumentarstück)Domes Robert (Romanvorlage)
Herausgeber Raueiser Stefan Dr.Mädler KathrinBildungswerk des Bayerischen Bezirketags
Institution Bildungswerk Irsee
Verlag Grizeto Verlag
Reihe IMPULSE (Nr. 14)
Seiten 152
Gattung Stück/Szenen
Epoche Ab 1945
Personen Lossa Ernst, Faltlhauser Valentin, Dr., Kneißler Pauline, Heichele Paul
Regierungsbezirk Schwaben
Suchbegriff Euthanasie, Heil- und Pflegeanstalt, Psychiatriegeschichte, Patientenmord
Buchart Paperback/Broschur
ISBN | EAN 139783981667899 | 139783981667899
ErschienenNovember 2018 (Irsee)

13,80 € Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Im Juli 1949 musste sich der ehemalige Ärztliche Direktor der Heil- und Pflegeanstalt Kaufbeuren/Irsee gemeinsam mit vier weiteren Personen vor dem Landgericht Augsburg für die „Euthanasie“-Morde während der NS-Zeit verantworten. John von Düffel hat aus den historischen Prozessakten, die der Romanbiographie „Nebel im August. Die Lebensgeschichte des Ernst Lossa“ von Robert Domes zugrunde liegen, ein Dokumentarstück geschaffen, das Sprache wie Logik der Täter seziert und freilegt. Das Bildungswerk des Bayerischen Bezirketags veröffentlicht dieses eindrückliche „Oratorium der Schuld“ gemeinsam mit Gesprächen und Beiträgen zur Vorgeschichte der Bühnenfassung und Fotografien von der Uraufführung am Landestheater Schwaben in Memmingen.

Das könnte Sie auch interessieren