München: Stadtbaugeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart -
 

Publikationen

München: Stadtbaugeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Herausgeber Albrecht StephanHöppl Martin
Verlag Michael Imhof Verlag
Seiten 320
Gattung Historisches Sachbuch
Themenbereich Historisches
Ort München
ISBN | EAN 3731901854 | 9783731901853
Bibliotheksbestand BV042321140 Bayerische Staatsbibliothek
Erschienen 2016

Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Kaum eine Stadt ist so reich an städtebaulichen Gestaltungskonzepten wie die Stadt München: Bereits der Gründung im Mittelalter und den Veränderungen in der Frühen Neuzeit sind umfangreiche Überlegungen zur Form der Stadt vorausgegangen. Herausragend sind die vielfältigen Projekte zur Stadtgestaltung Münchens im 19. und 20. Jahrhundert. Sie machen München zu einem einzigartigen Experimentierfeld der Stadtbaukunst in der Moderne. Die 14 Fallstudien werfen einen tieferen Blick auf die wichtigsten Konzepte, die noch heute das Bild Münchens prägen.

  • München im Zusammenhang

    Stephan Albrecht und Martin Höppl
    Die Konzeption Münchens
    Einleitung


    Martin Höppl
    Münchens städtebauliche Entwicklung im Überblick
    Eine Hinführung
     
  • Mittelalter und Frühe Neuzeit

    Stephan Albrecht
    München im Mittelalter
    Stadt und Residenz der Wittelsbacher

    Kathrin Müller
    Von der Bürgerstadt zur Residenzstadt
    Fürstliche Präsenz im Stadtbild unter Wilhelm V. und Maximilian I.
     
  • Die Epoche der Aufklärung

    Anne Maria Zinsmeister
    Der Englische Garten
    Städtebauliche und gartenkünstlerische Aspekte des gesellschaftlichen Wandels Münchens um 1800

    Luba Karabajakova
    Die Maxvorstadt
    Der Weg zur .offenen Stadt'
     
  • Platzanlagen des Klassizismus und Historismus

    Martin Höppl
    Der Max-Joseph-Platz
    Die neu geschaffene Mitte als Bühne für den König

    Eduard Wätjen
    Der Königsplatz
    Ein langer Weg zur Einfachheit
     
  • Die großen Straßenachsen des 19. Jahrhunderts

    Anna Marie Pfäfflin
    Die Ludwigstraße
    Eine Architektur-Galerie

    Stefan Schnupp
    Die Maximilianstraße
    ln diesem Stil sollt Ihr bauen
     
  • Jahrhundertwende und Münchner Moderne

    Valerie Borchert
    Theodor Fischer und die Staffelbauordnung von 1904
    Ein erstes gesamt-städtisches Konzept für München

    Angelika Dreyer
    Internationale Funktionalität und regionale Identität
    Siedlungsbau von Klein- und Kleinstwohnungen in den 20er Jahren
     
  • Zweiter Weltkrieg, Wiederaufbau und Nachkriegsmoderne

    Ulrike Grammbitter
    Der heutige Königsplatz
    Ein Phönix aus der Asche

    Carla Mayerhofer
    Wiederaufbau nach 1945
    Die erschütterte Stadt

    Architektur und Städtebau von der Postmoderne bis heute

    Sonja Brandl
    Der Olympiapark von Günter Behnisch und Frei Otto
    Der Entwurf einer demokratischen Stadt

    Steffen Krämer
    Von der Entlastungsstadt Perlach zur Messestadt Riem
    Städte- und Siedlungsbau in München 1960-2000

    Literatur
    Register
    Bildquellen
    Impressum

Das könnte Sie auch interessieren