Murnau und das Blaue Land Reiseführer - Still Sonja
 

Publikationen

Murnau und das Blaue Land Reiseführer

Murnauer Moos, Uffing, Riegsee, Staffelsee, Großweil, Ohlstadt

Autor Still Sonja
Verlag Allitera Verlag
Reihe StillS Reiseedition (Nr. 4)
Seiten 172
Gattung Kultur-, Natur- und Wanderführer
Themenbereich Freizeit
Epoche Ab 1945
Ort Großweil, Ohlstadt, Uffing, Grafenaschau, Seehausen, Spatzenhausen, Eglfing, Murnauer Moos
Regierungsbezirk Oberbayern
Suchbegriff Reise, Kultur, Genuss, Wandern, Ausflug, Kunst, Pfaffenwinkel, Moos, Natur
Buchart Paperback/Broschur
ISBN | EAN 3962330429 | 9783962330422
ErschienenMai 2023 (München)

18,00 € Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Das Blaue Land – eine unübertrefflich vielfältige Region in Oberbayern, die zwischen dem stolzen Werdenfelser Land und dem barocken Pfaffenwinkel liegt. Der Markt Murnau ist das Zentrum, umgeben von kleinen, malerischen Orten wie Großweil, Ohlstadt, Uffing, Grafenaschau, Seehausen, Spatzenhausen oder Eglfing. Im Murnauer Moos – dem größten naturnah erhaltenen, zusammenhängenden Moorgebiet Mitteleuropas – bietet sich die Möglichkeit für ausgedehnte Spaziergänge. Flora und Fauna sind hier einzigartig. Tiefblau sind auch die in die Landschaft eingebetteten Seen, umgeben von einer prächtigen Hochgebirgskulisse. Es ist ein Fleckerl Erde, das seit Jahrhunderten die Maler inspirierte, Farbe und Licht einzufangen, und in dem Musiker und Literaten sich ihren Sehnsuchtsort vor Alpenpanorama geschaffen haben.
Der Reiseführer begleitet den Leser zu den schönsten Orten, zeigt die Gastlichkeit und erzählt von der reichhaltigen Kultur im Blauen Land. Eine Vielfalt an Genuss, Geschichte und Geschichten, die den Menschen von heute wohltuen und inspirieren, gilt es, hier zu entdecken.

SONJA STILL, Journalistin, Buchautorin und Filmemacherin, ist in München und am Tegernsee aufgewachsen. Sie hat Germanistik und Linguistik in Münster studiert. Nach dem Volontariat ging sie die ersten Schritte im Beruf beim WDR, heute arbeitet sie als freie Autorin für Fernsehen und Zeitschriften (u. a. Landlust). Tourismus und Reise sind ihre Schwerpunkte, Heimat und Tradition in Bayern ergänzen den Fokus. Im Kulturjahr Ruhrgebiet 2010 erhielt sie in Zusammenarbeit mit dem LWL-Museum Zeche Zollern in Dortmund den Grimmepott des Grimme-Instituts für ein crossmediales Projekt zum Thema »Heimat«. Bei Allitera sind von ihr bereits zwei Reiseführer erschienen. Der Tegernsee-Reiseführer und der Miesbach-Reiseführer, beide erzählen über die Region, in der die Autorin daheim ist, von Geschichte und Geschichten.

Das könnte Sie auch interessieren