Irgendwie und sowieso? -
 

Publikationen

Irgendwie und sowieso?

Die 1960er in Bayern

Herausgeber Haus der Bayerischen GeschichteLoibl Richard
Verlag Verlag Friedrich Pustet
Reihe HDBGMagazin (Nr. 11)
Seiten 100
ISBN | EAN 3791735136 | 9783791735139
Bibliotheksbestand 0 Bayerische Staatsbibliothek
ErschienenNovember 2023

10,00 € Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Nicht zuletzt Fernsehserien wie „Irgendwie und Sowieso“ haben wirkmächtige Bilder der 60er Jahre in Bayern geschaffen. Doch wie waren sie wirklich, die 60er? Das neue Magazin des Hauses der Bayerischen Geschichte begibt sich auf Spurensuche abseits der vielbegangenen Pfade. Wer war der erste DJ Ostbayerns? Was hat es mit der Ebracher Knastwoche auf sich? Und wie wurde Erna Horn zu einer der erfolgreichsten Kochbuchautorinnen? Der mittlerweile elfte Band des HDBG-Magazins entwirft ein farbiges und vielseitiges Bild mit zahlreichen 60er Jahre-Miniaturen und Interviews – ein unterhaltsames Album mit bekannten und unbekannten Geschichten

Das könnte Sie auch interessieren