Berggeistersagen von A bis Z - Hummel Karl-Heinz
 

Publikationen

Berggeistersagen von A bis Z

aus den bayerisch-tirolerischen Alpen

Autor Hummel Karl-Heinz
Verlag Allitera Verlag
Reihe Sagenumwobenes Bayern (Nr. 5)
Seiten 176
Gattung Märchen/Sagen/Legenden
Themenbereich Unterhaltung
Ort Bayern, Tirol
Suchbegriff Sagen, Berggeister, Mythen, Alpen
Buchart Paperback/Broschur
ISBN | EAN 3962332197 | 9783962332198
ErschienenNovember 2020 (München)

16,90 € Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Das große ABC der Berggeistersagen!

Es war in den 1980er-Jahren bei einer Wanderung in den Zentralalpen. Autor Karl-Heinz Hummel traf in einer Hirtenunterkunft auf ein geheimnisvolles Wesen, ein Venedigermandl. Dieses hatte ein geheimnisvolles Fundstück dabei, das es dem Autor überreichte: ein kartoniertes, handschriftliches Büchlein, in dem von A bis Z alle wichtigen Berggeister der Alpen beschrieben sind. Entstanden ist daraus eine Sammlung von bayerisch-tirolerischen Sagen und Erzählungen vom Alperer auf der Schweinsteigeralm, von den unsichtbaren Bewohnern im Untersberg und im Rosengarten, von wilden Frauen und bösen Truden, von Riesen und Mandln, versteinerten Almen und in Felsen verwandelten Despoten.

Der fünfte Band der Reihe »Sagenumwobenes Bayern« entführt die Leser in die Alpenwelt mit all ihren bösen und guten, hinterfotzigen und ehrsamen heimischen Geisterwesen.

KARL-HEINZ HUMMEL schreibt seit Jahrzehnten Lieder und Kabaretttexte (für Kabarest und Simone Solga), Libretti (Opernfassung »Der Brandner Kaspar« und »Der Kaiser im Rottal«), Bücher und Geschichten. 2018 wurde er mit dem Ernst-Hoferichter-Preis ausgezeichnet.

  • Wie es zu diesem Buch kam

A

  • Almgeister
  • Almen
  • Alperer
  • Ausrouchen

B

  • Beile
  • Berggeister
  • Bergmandl
  • Boandlkramer

C

  • Christianisierung

D

  • Damerl, bluadiger
  • Drachen
  • E
  • Elfen
  • Eismandl
  • Elben

F

  • Die Fanes und ihr Reich
  • Frauen, wilde (auch Wildfrauen genannt)

G

  • Geißbock, Geißenbeine und Geißfüße

H

  • Holdenweibele
  • Hexen
  • Heugabeln, verhexte
  • Der Hoazl

I

  • Irrlichter
  • Irrwurzen

J

  • Jäger, versteinerte
  • Jagd, die Wilde

K

  • Kosermandl
  • Käsertörggelen
  • Kreuzzeichen

L

  • Leutvertragen
  • Lindwürmer

M

  • Mandl, wilde
  • Metzenorsch und Mortinsdruck
  • Milch- und Schmalzhexen

N

  • Nachtvolk
  • Norken

0

  • Ötzi und sein Fluch

P

  • Percht (auch Bercht)

Q

  • Quälgeister
  • Quelljungfrauen

R

  • Riesen
  • Rosengarten

S

  • Selige
  • Sud!

T

  • Teufel
  • Truden

U

  • Unholde und Ungeheuer

V

  • Venedigermandl
  • Versteinerte Könige, Despoten

W

  • Wegscheidweiblein, Weitwiesenweiberl
  • Wetterhexen
  • Wolpertinger
  • Würmer, auch Beißwürmer, Schindwürmer

X

  • Ein X, mit der Axt in einenBaumstumpf geschlagen

Y

  • Yaks und Yeti

Z

  • Zlatorog 
  • Zwerge
  • Anhang
  • Quellenangaben

Das könnte Sie auch interessieren