Sebastian Osterrieder - der Erneuerer der künstlerischen Weihnachtskrippe - Vogel Hermann
 

Publikationen

Sebastian Osterrieder - der Erneuerer der künstlerischen Weihnachtskrippe

Leben und Werk

Autor Vogel Hermann
Verlag Kunstverlag Josef Fink
Seiten 208
Personen Osterrieder
Suchbegriff Krippen, Weihnachten
ISBN | EAN 3898705625 | 9783898705622
ErschienenNovember 2011 (Lindenberg)

Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Osterrieder-Krippen sind ein bis heute gültiger Qualitätsbegriff. Mit Krippen von Altötting bis Zweibrücken, Krippen für Kaiser und Papst lässt sich das weit verbreitete Krippenwerk des Bildhauers Sebastian Osterrieder (1864–1932) umschreiben. Als Erneuerer der künstlerischen Weihnachtskrippe hat er im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts dem Krippengedanken wie auch dem Krippenstil entscheidende und nachhaltige Impulse gegeben.

Osterrieders Figuren sind typisch und immer unverwechselbar als seine Kreationen zu erkennen. Kennzeichnend für ihn sind auch die Techniken beim Abformen seiner originalen Modelle wie beim Guss der Figuren und der Kaschierung ihrer Bekleidung. Diese Osterrieder’schen Methoden, die weitgehend sein Betriebsgeheimnis waren, finden erstmals ihre ausführliche Erklärung in der vorliegenden Lebensbeschreibung, die den Leser von der Schnitzbegabung des jungen "Krippenwastl" in Abensberg zum produktiven akademischen Bildhauer und zum Altmeister der Krippenkunst in München-Schwabing führt.

Geleitwort

Einführun und Widmung

  1.    Osterrieders Kindheit und Jugend in Abensberg (1864-1888 )
    1 Krippenschnitzer schon als Schüle
    2 Zwischen Broterwerb und Künstlerdrang
  2.    Die ersten Jahre in München (1889-1904 )
    1 Von der ,,gewerblichen Fortbildungsschule " zur Akademie
    2 Freundschaft mit Max Schmederer
    3 Auf Vermittlung des Münchener Erzbischofs in Rom
    4 Initiator der ,,Landshuter Hochzeit "
    5 Förderung durch Theodor von Cramer-Klett
    6 ,,Ich werde mich durchsetzen "
    7 Frühe Osterrieder-Krippen
    7. 1 Die Krippe im Kloster Scheyern
    8 Das Programm der ,,Osterrieder'schen Kunstkrippe " 1904
  3.    Produktive und reife Künstlerjahre (1904-1918 )
    1 Osterrieder-Figuren als Erfolgsmodell
    2 Bauten und Panoramen für Krippen
    3 Besondere Beziehung zum Dominikanerorden
    4 Krippen aus den Jahren 1906 bi  1908
    4. 1 Die ,,Kaiserkrippe" im Berliner Schloss
    4. 2 Die größte Osterrieder-Krippe für den Linzer Dom
    5 Werbung und Preise - Krippenverkauf kein leichtes Geschäft
    6 Palästina - und Agyptenreise 1910
    7 Andere Osterrieder-Werke jener Zeit
    8 Krippen aus den Jahren 1909 bis 1913
    8. 1 Von der Isar an die Mosel - Die ehemalige Krippe von St . Ludwig in München
    8. 2 ,,Un grandioso presepio" - Die ,,Papstkrippe" und ihr Programm
    8. 3 Die Krippe der Peterskirche in München
    9 Gegossene Krippenfiguren im Großformat
    10 Krippen während des Ersten Weltkriegs
    10. 1 Die Krippe in Zeil am Main
    10. 2 Die Freisinger Domkrippe
  4.    Schwierige Zeiten auch für den Altmeister der Krippenkunst (1919-1932)
    1 Krippen aus den Jahren 1919 bis 1923 1
    2 Andere Bildhauerwerke Osterrieders in den 20er-Jahren
    3 Leben in Schwabing - Das Atelier in der Clemensstraße
    4 Das Verbreitungsgebiet der Osterrieder-Krippen wird immer größer (1924-1932)
    4.1 Die Krippen in Illertissen 
    4.2 Die Krippe von St. Ursula in München 1
    4.3 Die Krippe der deutschen Nationalkirche in Rom
    4.4 In Schwarzrheindorf: Osterrieders letzte große Krippe
    5 Tod und Nachrufe
  5.    Zu Osterrieders Methoden der Figurenherstellung
    1 Mantelformen
    2 Zu Leimart und Gussmasse
    3 Radiologische Diagnostik von Osterrieder-Figuren
    4 Der Osterrieder'sche Hartguss
    4.1 Figurenguss
    4.2 Figurenkopfe und Glasaugen
    5 Zur farblichen Fassung und kaschierten Bekleidung der Osterrieder-Figuren
    6 Zum Thema Restaurierung
  6.    Katalog
    1 Figurenkatalog
    2 Krippenkatalog nach Ortsnamen
    3 Krippenorte nach Postleitzahlen 
  7.    Zeittafel zu Leben und Werk Osterrieders
  8.   Anhang
      Danksagung
      Anmerkungen
      Generalregister

Das könnte Sie auch interessieren