Täter - Opfer - Schuld - Pfaffeneder Uschi, Pfaffeneder Klaus
 

Publikationen

Täter - Opfer - Schuld

Autor Pfaffeneder UschiPfaffeneder Klaus
Verlag Liccaratur-Verlag
Reihe Viertaler Krimis (Nr. 2)
Seiten 408
Gattung Krimi/Thriller
Themenbereich Spannung
Epoche Ab 1945
Personen Viertaler Martin, Maier Gertrud, Bayerl Ingo, Buck Antonia, Cibulski
Ort Landsberg am Lech, Kempten, Fürstenfeldbruck
Regierungsbezirk Oberbayern
Suchbegriff KZ Dachau, Außenlager, Ringeltaube, Weingut, Ndrangheta, Mafia, Katholische Kirche, Lumpiger Donnerstag
Buchart Taschenbuch
ISBN | EAN 9783944810058 | 9783944810058
ErschienenApril 2020 (Landsberg am Lech)

14,95 € Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Am Lumpigen Donnerstag wird in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Landsberg am Lech ein Pfarrer getötet. Die Staatsanwaltschaft sucht den Täter im Umfeld der Kemptener Mafia. Die junge Kommissarin Antonia Buck aus Fürstenfeldbruck aber ist überzeugt, dass die Tat ihre Ursache in den letzten Kriegstagen hat, als die Landsberger Außenlager des Konzentrationslagers Dachau geräumt wurden. Sie bittet den pensionierten Kommissar Martin Viertaler um Hilfe. Der alte Ermittler wird erneut mit der Frage konfrontiert, wer ist Täter, wer ist Opfer und wer trägt Schuld? Doch in diesem Fall ist nichts so, wie es auf den ersten Blick scheint.

Das könnte Sie auch interessieren