Entwurzelte Schatten - Pfaffeneder Uschi, Pfaffeneder Klaus
 

Publikationen

Entwurzelte Schatten

Autor Pfaffeneder UschiPfaffeneder Klaus
Verlag Liccaratur-Verlag
Reihe Viertaler Krimis (Nr. 1)
Seiten 332
Gattung Krimi/Thriller
Themenbereich Gesellschaft
Epoche Ab 1945
Personen Viertaler Martin, Maier Gertrud, Bayerl Ingo, Barzani Selahattin
Ort Landsberg am Lech
Regierungsbezirk Oberbayern
Suchbegriff Flüchtlingskrise, Migration,
Buchart Taschenbuch
ISBN | EAN 9783944810034 | 9783944810034
ErschienenOktober 2017 (Landsberg am Lech)
Buch3948856532-2 13.00 €

14,25 € Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Selahattin Barzani ist als syrischer Flüchtling in der kleinen Stadt Landsberg am Lech gestrandet. Beim morgendlichen Joggen führt ihn sein Weg an einen Ort, den die Menschen Teufelsküche nennen. Dort holen ihn kurz vor Weihnachten die Schatten seiner Vergangenheit ein. Bei seiner panischen Flucht rennt er beinahe den pensionierten Kriminalhauptkommissar Martin Viertaler um. Der findet am Tatort eine kopflose Leiche und ein Handy, mit dem zuletzt seine gute Bekannte Gertrud Maier, Selahattins ehrenamtliche Betreuerin, angerufen wurde.
Da die ehemaligen Kollegen Viertalers schnell den Flüchtling verdächtigen, versucht er zusammen mit Gertrud, dessen Unschuld zu beweisen. Dabei verstrickt sich das ungleiche Ermittlerduo immer tiefer in diesen mysteriösen Fall. Der Mord in der Thomasnacht, der ersten der mystischen Raunächte, entfesselt ein Spiel der Schatten, in das nicht nur der Flüchtling Selahattin, sondern auch alteingesessene Bürger hineingezogen werden. Letzten Endes gerät Gertrud Maier, für die Viertaler zunehmend mehr empfindet, selbst in tödliche Gefahr.


Buchtrailer "Entwurzelte Schatten"


Das könnte Sie auch interessieren