50 60 70 - Fthenakis Alexander, Heissner Oliver
 

Publikationen

50 60 70

Architektur aus drei Jahrzehnten im Münchner Stadtbild

Autor Fthenakis AlexanderHeissner Oliver
Verlag Dölling und Galitz Verlag
Seiten 672
Gattung Zeitgenössisches Sachbuch
Themenbereich Architektur
Epoche Ab 1945
Ort München
Regierungsbezirk Oberbayern
Buchart Taschenbuch
ISBN | EAN 3862180980 | 9783862180981
Bibliotheksbestand BV043604504 Bayerische Staatsbibliothek
ErschienenJuni 2017 (München)

48,00 € Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Die Bauten der 50er, 60er und 70er Jahre sind Teil der Identität der Stadt München. Obwohl sie das Stadtbild prägen, besteht oft nur wenig Bewusstsein für ihre Qualität und Bedeutung. Vielerorts wird »kaputtsaniert« oder abgerissen; nur wenige Häuser stehen unter Denkmalschutz. In dieser ersten umfassenden Dokumentation zur Münchner Nachkriegsarchitektur untersucht Alexander Fthenakis systematisch die gestaltgebenden Einflüsse der Architektur zwischen 1949 und 1979 auf den Stadtraum Münchens. Das Buch vereint knappe informative Begleittexte und Dokumentationsmaterial mit aktuellen Aufnah­men des Architekturfotografen Oliver Heissner und richtet sich damit an ein breites Publikum. Mit seiner Fülle an hochklassigen Fotos und einer exzellenten Gestaltung ist der schwerstgewichtige Band üppiges Augenfutter. Die sorgsam komponierten Bild­strecken führen wie auf einem Spaziergang durch die Quartiere der Stadt. Sie zeigen, welche Bauten der 50er bis 70er Jahre die Stadt München geprägt haben und es noch heute tun. In diesem Sinne ist »50 60 70« ein wertvoller Beitrag zur Schulung unserer Wahrnehmung und unseres Umgangs mit der Nachkriegs­architektur. Prämiert mit dem »DAM Architectural Book Award 2017«

Das könnte Sie auch interessieren