Redt er Bairisch oder is er a Breiß? - Rottmeir Johann
 

Publikationen

Redt er Bairisch oder is er a Breiß?

Weiß-blaue Sprachverwandtschaften

Autor Rottmeir Johann
Verlag Volk Verlag
Gattung Mundart
Suchbegriff Bairisch, Breiß, Sprachverwandschaft
ISBN | EAN 3862224449 | 9783862224449
Bibliotheksbestand 0 Bayerische Staatsbibliothek
ErschienenNovember 2023

20,00 € Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Kelten, Römer, Franzosen und die unvermeidlichen Preußen: Sie alle haben ihre Spuren in bayerischen Landen und im bairischen Dialekt hinterlassen. Manche Sprachverwandtschaften waren nur von kurzer Dauer, andere sind über Jahrhunderte erhalten geblieben. Welche Teile unseres heutigen Dialekts sind also „original“ aus der Region und welche zeugen von der Vernetzung mit anderen Ländern und früheren Zeiten? Wo liegen die Wurzeln unseres bairischen Wortschatzes? Johann Rottmeir, Autor der Bestseller „A Hund bist fei scho“, „Jetz gherst da Katz!“ und „Bazi, Blunz, Breznsoizer“, ist zurück und liefert ein ebenso humorvolles wie fundiertes Werk zur bairischen Sprach- und Kulturgeschichte.

Das könnte Sie auch interessieren