München 1972 - Hell Matthias
 

Publikationen

München 1972

Wie die Olympischen Spiele das Stadtbild präg(t)en

Autor Hell Matthias
Verlag MünchenVerlag
Seiten 160
Regierungsbezirk Oberbayern
Suchbegriff Olympiade, Olympische Spiele
Buchart Broschüre
ISBN 3937090630
Erschienen2012 (München)

Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Die Olympischen Sommerspiele 1972 haben in München einen riesigen Modernisierungsschub ausgelöst und das Stadtbild neu geprägt: Großzügig bemessene Wettkampf-Arenen setzten architektonische Akzente, ganze Stadtviertel entstanden von heute auf morgen und das Verkehrsnetz der Stadt wurde grundlegend neu geordnet.
 
Diese Veränderungen werden beschrieben und in großformatigen Bildern festgehalten. Dazu erzählen prominente Zeitzeugen und Münchner Bürger, welche Beziehung sie heute zu dem baulichen und gestalterischen Erbe von München '72 haben. 40 Jahre nach dem Großereignis in der bayerischen Landeshauptstadt wird auf diese Weise deutlich, was nachhaltig von den Olympischen Spielen übrig geblieben ist und welche Lehren sich daraus für eine mögliche erneute olympische Zukunft Münchens ziehen lassen.
 
Matthias Hell ist in München geboren und hat als Journalist bereits für viele regionale und überregionale Zeitschriften gearbeitet. Als promovierter Politikwissenschaftler hat der Autor zudem ein feines Gespür für zeitgeschichtliche Themen und Zusammenhänge.
 
  • Einleitung
  • Impulse für die Stadtentwicklung
    • Die Vorbereitungen auf Olympia
    • Hans-Jochen Vogel, Alt-Oberbürgermeister
  • Neuer Wind unter dem Zeltdach
    • Das Olympiastadion
    • Stefan Behnisch, Architekt
  • Hallen, die mit Leben gefüllt sein wollen
    • Die Wettkampfstätten im Olympiapark
    • Wilfrid Spronk, langjähriger Olympiapark-Chef
  • Neuanfang über den Olympia-Dächern
    • Der Olympiaturm
    • Otto Koch, Sternekoch
  • Städtischer Freiraum im Wandel der Zeit
    • Der Olympiapark
    • Elisabeth Merk, Stadtbaurätin
  • Eine Wiederbelebung auf Zeit
    • Die Wettkampfstätten im Stadtgebiet
    • Bernd Rauch, FC Bayern-Vize
  • Olympische Außenposten
    • Kiel und Augsburg
  • Eine lebbare Wohn-Utopie
    • Das Olympische Dorf
  • Der Olympische Alptraum
    • Die Geiselnahme von München
  • Ein Olympischer Gebrauchsbau
    • Die Olympia-Pressestadt
    • Christoph von Oelhafen, Center Manager
  • Autobauer mit Architekturverstand
    • Die BMW-Bauten
    • Wolf D. Prix, Architekt
  • Design für eine neue Zeit
    • Das visuelle Erscheinungsbild der Spiele
    • Rolf Müller, Gestalter
  • Olympia-Kunst für jeden Geschmack
    • Das kulturelle Begleitprogramm der Spiele
    • Christian Burchard, Musiker
  • Braucht München noch einmal „Olympia"?
    • Die Diskussion um eine erneute Olympia-Bewerbung
    • Wolfgang Zängl, „Nolympia"-Initiator
  • Register
  • Literatur
  • Bildnachweis

Das könnte Sie auch interessieren