Neue Ansätze zur Erforschung der Neueren Bayerischen Geschichte -
 

Publikationen

Neue Ansätze zur Erforschung der Neueren Bayerischen Geschichte

Herausgeber Weigand KatharinaTreffler Guido
Verlag ars nova
Seiten 252
ISBN | EAN 3893915168 | 9783893915163
ErschienenAugust 1999

Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Vorwort
Hans-Michael Körner

Die bayerische Geschichte am Gymnasium.
Zum Profil des Geschichtsunterrichts in Bayern im 19. und 20. Jahrhundert

Regionalgeschichte in der Frühen Neuzeit

Guido Treffler
Die Regierungen der bayerischen Rentämter als Mittler zwischen Fürst und Untertan

Umweltgeschichte

Alfred Kotter
Umweltgeschichte und Landesgeschichte.
Holzversorgung und staatliches Handeln im absolutistischen Bayern

Historiographiegeschichte

Katharina Weigand
Die politischen Auseinandersetzungen um die Errichtung des Lehrstuhls für bayerische Landesgeschichte an der Universität München

Mentalitätsgeschichte

Stefan Laube
Fest, Religion und Erinnerung.
Konfessionelles Gedächtnis im Königreich Bayern

Editionsfragen

Johannes Merz
Die bayerischen Ministerratsprotokolle der Weimarer Zeit

Zeitgeschichte im lokalen Zugriff

Mathias Rösch
Die Münchner NSDAP 1925-1933

Frauen- und Geschlechtergeschichte

Sabine Rehm
Lebenswelten und Lebensläufe von Frauen im Bayern des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Überlegungen zur Beziehung von Geschlechtergeschichte und Landesgeschichte

Biographische Geschichtsschreibung

Karl-Ulrich Gelberg
Politische Autobiographie nach 1945. Ein Überblick

Alltagsgeschichte

Stephan Deutinger
Garching: „Deutschlands modernstes Dorf1.
Die Modernisierung Bayerns seit 1945 unter dem Mikroskop

Autoren

Das könnte Sie auch interessieren