Wildgäs und Singschwäne - Sailer Alois
 

Publikationen

Wildgäs und Singschwäne

Gedichte

Autor Sailer Alois
Verlag Anton H. Konrad Verlag
Seiten 80
Gattung Mundart
Themenbereich Literatur
Epoche Ab 1945
Personen Frei, Hans
Ort Donauried
Regierungsbezirk Schwaben
Suchbegriff Gebräuche, Heimat, Landschaft, Natur
Buchart Hardcover
ISBN | EAN 3874375765 | 9783874375764
ErschienenJuni 2017 (Weißenhorn)

9,80 € Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Alois Sailer ist im schwäbischen Donauried tief verwurzelt.

Mit dem Wort hat er ein Leben lang erfolgreich für den Erhalt der einzigartigen Natur und Kulturlandschaft gekämpft.

»Wildgäs und Singschwäne« ist Sailers fünfter Gedichtband. In den sowohl in Mundart wie auch auf Hochdeutsch verfassten Versen beschreibt er Land und Leute, die Jahreszeiten, das Verhalten und Wesen der Tiere sowie christliche Gebräuche seiner Heimat.

Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Hans Frei.

Das könnte Sie auch interessieren