Tochter Zoe - Steinherr, Ludwig
 

Publikationen

Tochter Zoe

Roman

Autor SteinherrLudwig
Verlag Allitera Verlag
Seiten 160
Gattung Historischer Roman
Themenbereich Liebe
Buchart Paperback/Broschur
ISBN | EAN Z000000850 | 9783962334604
ErscheintSeptember 2024

18,00 € Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

David und Julia leben als kinderloses Paar in München. Er ist Lektor, sie engagierte Lehrerin. Ihre Beziehung ist glücklich bis zu dem Abend, als Julia mit einer Klasse ins Theater geht. David möchte sie begleiten, was sie zurückweist. So spaziert er allein durchs frühlingshafte Haidhausen und isst in einem Restaurant. An einem Nebentisch sieht er seine frühere Geliebte Carla, die sich mit einem Mädchen, ihrer Tochter Zoe, unterhält. Da die Trennung von Carla vor 18 Jahren sehr schmerzhaft war, gibt David sich nicht zu erkennen. Doch aus dem belauschten Gespräch folgert er, dass das Mädchen seine Tochter sein muss. Gleichzeitig erfährt er, dass Zoe mit Freundinnen nach Rom fahren wird. Besessen von dem Gedanken, Zoe kennenzulernen, drängt er die ahnungslose Julia zu einer spontanen Fahrt in die italienische Metropole. Während er in Rom fieberhaft nach seiner Tochter sucht, gerät die Beziehung zu Julia in eine ernste Krise. Und dann macht sich auch noch der dichtende Makler Marc an Julia heran …

Das könnte Sie auch interessieren

litera bavarica ist eine Unternehmung der Histonauten und der Edition Luftschiffer (ein Imprint der edition tingeltangel)
in Zusammenarbeit mit Gerhard Willhalm (stadtgeschichte-muenchen.de)


© 2020 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.