Freilichtmuseum Finsterau - Ortmeier Martin
 

Publikationen

Freilichtmuseum Finsterau

Die Bauernhäuse und ihre Geschichte

Autor Ortmeier Martin
Verlag Dietmar Klinger Verlag
Seiten 112
Ort Finsterau
Suchbegriff Bayerischer Wald, Bauernhäuser, Freilichtmuseum Finsterau
ISBN | EAN 3876161533 | 3876161533
Erschienen2009

Bestellen im Buchhandel

Manche Titel sind vergriffen oder bei genialokal nicht gelistet. Wenden Sie sich ggfls. an Ihre Buchhandlung oder den Verlag. Ältere Titel finden Sie oft unter www.zvab.com (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher) und natürlich in den öffentlichen Bibliotheken. Viel Spaß beim Lesen!

Tausend Meter über dem Meer, versteckt hinter den Wäldern und Bergen des Nationalparks, dicht an der Böhmischen Grenze, wo die Moldau entspringt, hat die Vergangenheit ein Reservat gefunden: das Frei- lichtmuseum Finsterau. Aus dem ganzen Bayerischen Wald sind hierher Bauernhäuser, vollständige Höfe, eine Dorfschmiede und ein Straßenwirtshaus versammelt. Unter freiem Himmel entfaltet sich ein begehbares Stück vergangener Wirklichkeit. „Kein Paradies, keine Idylle"! Der Alltag der Bauern und Tagwerker im Bayerischen Wald war mühsam. Muße, Freude und Schönheit waren selten und kurz. Ortmeier MartinDiese Menschen haben einen blühenden Rosenstock, ein bunt gewebtes Tuch, einen bemalten Schrank mit ganz anderen Augen gesehen. Damit wir uns diese Augen noch einmal leihen können, sind im Freilichtmuseum Finsterau alle Dinge in ihren ursprünglichen Zusammenhang gestellt: das Kleine und das Große, das Neue und das Geflickte, Grobes und Schönes. Und alles hat sein Gesicht behalten, die Spuren der Zeit: die blank gewetzte Türklinke, die abgetretene Schwelle, die speckige Handhabe am Pflug, der Flicken auf der Holzhauerjacke.

  • Vorwort 
  • Bauernhäuser im Bayerischen Wald
  • Das Freilichtmuseum Finsterau
  • Die Schmiede aus Grattersdorf
  • Das Straßenwirtshaus Ehrn
  • Der Kappl-Hof aus Trautmannsried
  • Das Sachl aus Rumpenstadl
  • Der Tanzer-Hof aus Einberg
  • Das Fragment Raidl-Hof
  • Der Petzi-Hof aus Pötzerreuth
  • Das Schanzer-Häusl aus Riedelsbach
  • Vom Holz leben
  • Die Dorfkapelle aus Schwolgau
  • Nebengebäude: Granitstall, Dörrboden und Brechhaus 
  • Zeittafel
  • Autoren
  • Abbildungsnachweis

Das könnte Sie auch interessieren